Kulturforum Türkei Deutschland e.V.
English VersionTurkish VersionIMPRESSUM | KONTAKT

Projekte
  Aufstand_Workshop
  Journalistenprogramm
  Veranstaltungen
  cafeterra
  New Media
FILME
Radio & TV
Newsletter
Presse
Über uns
Hrant Dink Forum Köln

Auf Zeit. Für immer - Zuwanderer aus der Türkei erinnern sich


Im Oktober 2011 erschien das Buch "Auf Zeit. Für immer - Zuwanderer aus der Türkei erinnern sich" initiiert und herausgegeben von Dorte Huneke/Jeannette Goddar mit Beiträgen von Günter Wallraff, Barbara John, Osman Okkan, Semra Pelek, Cem Gülay u.a.

Ein Gemeinschaftsprojekt des KulturForum mit der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Kiepenheuer & Witsch Verlag.


Buchvorstellung in Berlin mit Mehmet Yılmaz (Ballhaus Naunynstraße) am 30.11.2011 in Berlin. Foto: Jan M. Schäfer

TERMINE

KREFELD, 8.02.2012

Lesung und Gespräch mit der Herausgeberin und Zeitzeugen. Anschließend Filmvorführung: „Erinnerungen an eine neue Heimat. Aus dem Leben deutscher Istanbulerinnen und türkischer Berlinerinnen“ zur gleichnamigen Ausstellung. Ort: Südbahnhof Krefeld, Saumstraße 9, 47805 Krefeld. Beginn: 19:30 Uhr

 

BERLIN, 30.11.2011    

mit einer Lesung des Schauspielers Mehmet Yılmaz (Ballhaus Naunynstraße). Anschließend Gespräch mit Prof. Barbara John, Eva und Sokrates Saroglu, Cem Gülay, Dorte Huneke, Jeannette Goddar. Moderation: Eberhard Seidel. Ort: Bundeszentrale für politische Bildung, Friedrichstraße 50 / Checkpoint Charlie, 10117 Berlin. Beginn: 19 Uhr.
Einladung als PDF (>>HIER)

 

BOCHUM, 29.11.2011     

mit Lesungen von Halil Eren und Ebru Şimşek. Anschließend Gespräch mit Sinan Şat, Dorte Huneke und Zeitzeugen aus der Region - mit türkischer Live-Musik und internationalem Bufett. Der Abend findet statt im Rahmen der Finissage zur Ausstellung "Gurbet - Die Fremde", mit IFAK e.V. und der Evangelischen Kirchengemeinde Bochum. Ort: Mehrgenerationenhaus, Stadtteilzentrum-Dahlhausen, Am Ruhrort 14, 44879 Bochum, Beginn: 18 Uhr. Einladung (>>HIER)

 

HAMBURG, 4.11.2011    

mit einer Lesung des Schauspielers Fahri Ogün Yardım ("Almanya"), Gespräch mit Zeitzeugen. Bürgerhaus Wilhelmsburg, Hamburg.
Flyer (>>HIER)

 

MÜNCHEN, 28.10.2011    

mit einer Lesung des Schauspielers Emre Akal. Anschließend Gespräch mit dem ehem. Gastarbeiter Selahattin Biner, den Herausgeberinnen Dorte Huneke und Jeannette Goddar. Moderation: Osman Okkan. Veranstalter: Bundeszentrale für politische Bildung. Ort. Import-Export Bar, München
Einladung (>>HIER)

 

Ausschnitte aus dem Buch lesen (>>HIER)

Pressestimmen (>>HIER)

 

BESTELLUNGEN:

 

-   Bundeszentrale für politische Bildung, 4,50 EUR, Bestell.-Nr. 1183, Bestellungen über: info@bpb.de

-   Kiepenheuer und Witsch, ISBN:978-3-462-04432-4, 12,99 EUR, erhältlich in Buchhandlungen und online-Shops

Mehr Informationen unter info@das-kulturforum.de



Eindringliche, teils erschütternde Lebensgeschichten türkischer Einwanderer. Wer glaubt, schon alles zu wissen, wird differenzieren lernen, wer Vorurteile hat, bekommt sie widerlegt. Lest dieses Buch!
Günter Wallraff

 

Wer sich für die Geschichte der Türken in Deutschland interessiert, findet mit diesem Buch eine anregende und aufschlussreiche Lektüre über eine Episode der Bundesrepublik, die schon in Vergessenheit zu geraten scheint. Auch deshalb sollte das Buch unbedingt in der Schule zum Einsatz kommen.
Dirk Baas, epd sozial

Weitere Pressestimmen (>>HIER)

Ausschnitte aus dem Buch lesen (>>HIER)

 

KulturForum TürkeiDeutschland e.V.  Niederichstr. 23 . D - 50668 Köln . phone +49 (0)221 - 12 09 06 80 . fax - 139 29 03 . info@das-kulturforum.de